WAHRHEITSBEWEGUNG

www.wahrheitsbewegung.info

Diese Webseite wird von einem Hobby-Geschichts- und Holocaustforscher betrieben.

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Artikel 4 und 5 

Artikel 4
 (1) Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich. 
Artikel 5
(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.
(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.
(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.
(Zitatende)
Zum Thema Religionsfreiheit gibt es noch zu sagen, dass dies auch heißt frei vom Glauben an Gott zu leben. Atheisten haben auch das Recht ihren Atheismus auszuleben und Bücher zu lesen und zu interpretieren, sogar Religiöse.

weitere interessante Themen ...

Werden wir alle seit dem Ende des 2. Weltkrieges belogen?
In der Schule nur die Wahrheit gelernt ??? – Die erste Kriegserklärung gegen NS-Deutschland kam 1933 per Zeitung

Winston Churchill im Jahr 1936:
„Wir werden Hitler den Krieg aufzwingen, ob er will oder nicht.“
(Quelle: Das neue Reich, Nr. 15 vom 11.4.1959, Seite 4, H. Grimm)

 

Im Juni 1939 erklärte Marschall Rydz-Smigly vor polnischen Offizieren:
„Polen will den Krieg mit Deutschland und Deutschland wird ihn nicht vermeiden können, selbst wenn es das wollte.“
(Quelle: zitiert in Heinz Splittgerber: Unkenntnis oder Infamie? Darstellungen und Tatsachen zum Kriegsausbruch 1939,
Recklinghausen 1996, Seite 7)

Mehr zu dem Thema Geschichtsschreibung zweiter Weltkrieg und Alliierte Nachkriegsprozesse finden Sie bei

 

 

>>> www.geschichte-religion-sonstiges.com <<<

Was sind Fake-News ?

Meinungsfreiheit: Ich bin gegen den religiösen Rassismus der Moslems, welche ihren Rassismus in der Kairoer Menschenrechtserklräung darlegen. Die Scharia Rechtsprechung mit Bezug zum Koran und den Hadithen ist null Rechtsprechung im Sinne westlicher Staaten die auch für fremde Religionen oder Atheisten Menschenrechte kennen.
Im Koran wird leider zum bekämpfen der Ungläubigen (Juden, Christen, Buddhisten und Atheisten) aufgerufen. 
Leider gibt es diese aggressiven Moslems auf allen Kontinenten.

Ich würde es schön finden, wenn die christlichen Menschen auf dem Kontinent Europa als indigene Ureinwohner ähnlich den Indianern in einem Groß-Europa frei von Islamisten leben dürften. Natürlich dürfen Juden wie schon im Mittelalter ebenso in Europa leben wenn sie mit den Arabern (Moslems) nicht klar kommen. (Siehe auch das Thema Christenverfolgung, z.B. bei wikipedia oder opendoors.de) 
mangelnde Frauenrechte in den Staaten die die Kairoer Menschenunrechtserklärung unterschrieben haben.

Minderheitenkabinette / Landtage / der Senat (Bundestags- und Landtagswahlen)
Minderheiten Bundes- und Landtage
Wir werden aktuell in allen 16 Bundesländern von Minderheitskabinetten regiert die vortäuschen die Mehrheit des Volkes (der Wahlberechtigten) zu vertreten. Dank falscher Prozentrechnung streut Mainstreammedia dem Volk Sand in die Augen. Auch der aktuelle deutsche Bundestag ist eine Minderheitenregierung.
(Tabellen die dies belegen auf Unterwebseite   <<< klick auf den Link) 

Die Geschichte des Judentum (mehr anbei)

Political Correctness
heißt im Klartext, dass Weglassen der Wahrheit aus den Texten die in den Medien wie Zeitungen und TV erscheinen. Political correctness ist überflüssig. Wir Völker der Welt wollen Wahrheiten, statt wohlformulierter Lügen.
Political correctness sollte geächtet oder verboten werden.

Aktion Stolpersteine:
In der Bibel steht bei Matthäus 18,7:
Wehe der Welt weil sie Stolpersteine legt. Es stimmt Stolpersteine lassen sich nicht vermeiden,
aber wehe dem der sie verlegt.

divide et impera
Teile und Herrsche

„Du bist Nazi /Rassist“

Wie Marionetten von Hintergrundmächten die Menschen durch Parolen leiten und lenken, durch das Verwenden von Schimpfworten wie Nazi, Rassist, Faschist.
Toleranz wird durch die aktuelle Bundesregierung in Deutschland nicht gepredigt. 

Corona / Sars-CoV 2 und Derivate (Pandemie oder Hysterie)  +++ ( mehr anbei )
Corona bzw. Sars Viren sind seit 2020 weit verbreitet und viele ängstliche Menschen wollen sich impfen lassen. Bei der Zulassung für Medikamente (Impfstoff) wurden zu diesem Ereignis die Standards (Maßstäbe) für die Zulassungsverfahren abgeändert. Auf wichtige Langzeitstudien und auf vorgeschriebene Tests an 1000den Versuchspersonen wurde verzichtet. Welche Auswirkungen haben die Medikamente auf nachfolgende Schwangerschaften oder auf die Neugeborenen, all jene Testverfahren wurden gecancelt.
Man impft einfach frauf los. IN Deutschland starben vor Corona im Jahr 2018 pro Tag 2.500 an allen möglichen natürlichen und unnatürlichen Todesursachen.
Auch 2020 war die Todesursache Nr. 1 der Herzinfarkt hervorgerufen in der Hälfte der Fälle durch Übergewicht (ungesunde Ernährung). Pro Jahr sterben durchschnittlich 360.000 Menschen an Herzinfarkt, 180.000 verursacht durch Übergewicht.
Nach den Erfahrungen der Vergangenheit dauert es in Europa durchschnittlich 8 Jahre nach den alten Qualitätsstandards bis es zur Einführung eines ausreichend getesteten und für Gut befundenen Medikaments kommt.

Das NetzDG ist Unrecht

Das NetzDG untergräbt den freiheitlich demokratischen Rechtsstaat. Bisher haben Richter in Gerichten entschieden was Rechtens ist und nun sollen private Firmen unter Androhung von horrenden Strafen selbst – bei dem Einspruch eines „sozialen Netzwerks Nutzer“ entscheiden was Recht ist.
Es ist zu befürchten, dass viel mehr Meinungen auch in Videos gecancelt werden, unter der immensen Strafandrohung (bis zu 5.000.000 Euro) als es notwendig ist.
Im Iran zählt ein Foto von einem Kuss als Pornographie und wenn irgendein YouTube Nutzer es verhindern will das Person X sagt oder zeigen möchte (in Videos) was er will, so sollten andere Privatpersonen nicht das Recht haben dies zu unterbinden.
Wenn die Person Y vor dem Fernseher sitzt, so ist der oder die Person Y es doch auch gewohnt den Sender zu wechseln, wenn das TV Programm nicht gefällt und so hat auch der Internetnutzer die Möglichkeit, den YouTube Film nicht zu Ende zu schauen, sondern sich ein anderes Video anzusehen.
Es ist Unrecht wenn Privatperson X festlegen darf wann die Meinungsfreiheit für Person Z zu Ende ist. 
In einem Rechtsstaat steht dieses Recht nur Richtern zu.
(mehr anbei)

Die Briten bestätigen den Selbstmord von Rudolf Hess und haben beim Autopsie Bericht auch seinen Abschiedsbrief an die die Familie dargestellt
(mehr anbei)

Ich lernte in der Schule, dass beim I.G. Farben-Prozess die Menschen verurteilt wurden, die das Zyklon B produziert haben. ( ein wenig mehr anbei )
Nach Sichtung der Dokumente kann ich Ihnen guten Gewissens mitteilen, dass in den Akten des I.G. Farben Prozesses, das Wort Zyklon B dort nicht vorkommt, dafür jedoch 3 andere Gasarten.
Sie finden die Dokumente bei
www.profite-over-live.org   und
https://www.loc.gov/collections/military-legal-resources/?q=pdf/NT_war-criminals_Vol-XV.pdf   
(Bitte selbst am Computer eingeben)

Das Internationale Militärtribunal in Nürnberg   –  ( mehr anbei )
Wurden vor dem IMT in Nürnberg auch Lügen erzählt ???
–  Leider JA.
–  die 4 Mio. Auschwitzopferzahl ist widerlegt und man kann in Bibliotheken in der BRD Bücher von Juden z.B. Jean Claude Pressac ausleihen in welchem die Opferzahl mit maximal 711.000 angegeben wird
–  das Massaker von Katyn bei welchem 8.000 polnische Offiziere erschossen wurden, wurde durch 100 meineidige Zeugenaussagen unterstützt und den Deutschen in die Schuhe geschoben, der russische Präsident Gorbatschow war 1990 so freundlich zuzugeben, dass in Wahrheit Stalins NKWD der Täter war. 
– die KZ Opferzahl für Majdanek wurde mittlerweile von 1,5 Mio. auf 80.000 inklusive 60.000 Juden reduziert

DDR Unrechtsurteile (Rechtsbeugung) festgestellt vom Bundesgerichtshof 
( PDF Datei anbei )

Das BMI kennt null Dokumente namens Index für verbotene Bücher und Musik   –   ( mehr anbei )
Geheimgesetze gibt es in Rechtsstaaten nicht und wenn wären sie ungültig.
– Meinungsfreiheit und u.a. ein Urteil vom Bundesverfassungsgericht Thema Holocaustleugnung und das Recht auf freie Meinungsäußerung Art 5, Absatz 1, Satz 1 GG 

Mainstreammedia erhält viel Geld, Gebühren und Werbeeinnahmen und kann trotzdem nicht die Wahrheit recherchieren.
Warum die Mainstreammedien bei der Tagessschau, RTL Aktuell und Co. dem Volk die Wahrheit vorenthalten weiß ich jedoch nicht. Die realen Arbeitslosenzahlen und mehr anbei.